Auf nach Amerika

Jetzt wird mein Blog doch einmal zu einem virtuellen Tagebuch. Wie die Überschrift schon sagt, es geht nach Amerika, genauer in die Vereinigten Staaten von Amerika. Wo genau es in den kommenden 33 Tagen überall hingeht, kann ich noch nicht genau sagen. Klar ist jedoch, es geht erst nach Denver, Colorado, dann nach San Francisco, California, und dann mal sehen.
Momentan sitz ich im Zug von Basel nach Frankfurt mit meinem Saturn-DB-Ticket und werd da noch bis 3 Uhr sitzen. Um 10 geht der Flieger.
Ich hab keine Ahnung, wie’s wird, aber ich freu mich drauf.

Update:
Wir sind am Flughafen. Kaum jemand da. So hab ich mir den Frankfurter Flughafen nicht vorgestellt.
Ich brauch Schlaf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s